< Medizinische Klinik und Poliklinik I - Universitätsklinikum Bonn - COVID-19 / Monoklonale Antikörper Ambulanz

MEDIZINISCHE KLINIK UND POLIKLINIK I
Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie, Nephrologie, Endokrinologie, Diabetologie
UNIVERSITÄTSKLINIKUM BONN
Prof. Dr. Christian Strassburg












Sitemap




COVID-19 Ambulanz


 
 
 

Kontakt:

Medizinische Klinik und Poliklinik I
Gebäude 26, EG, Raum 132


Terminvergabe nur in telefonischem Arztkontakt:

Tel.: +49 (0) 228 287 -16558


Ansprechpartner:

Oberarzt: PD Dr. Christoph Boesecke

 
   

In der COVID-19 Ambulanz der Medizinischen Klinik und Poliklinik I des Universitätsklinikums Bonn werden aktuell Therapien mit monoklonalen Antikörpern und antiviral wirksamen Medikamenten bei ambulanten Patienten mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion mit Risikofaktoren für einen schweren COVID-19 Verlauf durchgeführt.

Gemäß der aktuellen Empfehlung der Fachgruppe COVRIIN am Robert Koch Institut ist der ambulante Einsatz monoklonaler Antikörper und antiviral wirksamer Medikamente in der frühen Infektionsphase (< 7 Tage nach SARS-CoV2-Erstnachweis) bei Risikopatienten sinnvoll, da vor allem in dieser Phase ein protektiver Effekt auf einen schweren COVID-19-Verlauf zu erwarten ist.


Voraussetzungen:

  • Nachgewiesene SARS-CoV-2 Infektion (mittels PCR < 7 Tage)

  • Asymptomatisch oder symptomatisch mit milden Symptomen ohne Sauerstoffpflichtigkeit

  • Älter als 18 Jahre

Als Risikofaktoren gelten (mind. 1):

  • Alter über 60 Jahre

  • Adipositas (BMI > 30)

  • Immunsuppression:

  •        - Medikamentös-bedingt

           - Tumorerkrankungen

           - Zustand nach Transplantation

           - Schlecht kontrollierte HIV-Erkrankung

  • Chronische Vorerkrankungen:

  •        - Herzkreislauferkrankungen

           - Lungenerkrankungen

           - Diabetes mellitus

           - Nierenerkrankungen (speziell bei Dialysepflicht)

           - Lebererkrankungen

           - Neurologisch-psychiatrische Erkrankungen, Demenz

           - Trisomie 21

           - Hämatologisch-onkologische Erkrankungen


Terminvereinbarungen:

Eine Terminvergabe ist nur in einem telefonischen Arztkontakt möglich.

Tel.: +49 (0) 228 287 -16558

Mo-Do: 8:00 Uhr – 16.00 Uhr
Fr: 8:00 Uhr – 14.00 Uhr


Da wir der Corona-Schutzverordnung und dem Hygieneplan des Universitätsklinikums gerecht werden müssen, bitten wir um Ihr Verständnis, dass Sie zunächst telefonisch mit uns in Kontakt treten und nicht persönlich vorbeikommen.



 
     




 


Kontakt für Zuweiser:


Tel.: +49 (0) 228 287 -19512
Fax: +49 (0) 228 287 -9019512
e-mail: cm.med1(at)ukbonn.de

Medizinische Klinik,
Gebäude 26, 2. Etage, Raum 323


Internistischer Dienstarzt:


Bei Notfällen und medizinisch unklaren Fragen
Tel.: 0151 / 58233180


24 h Bereitschaft am Wochenende
und außerhalb der Dienstzeiten



 

 

Veranstaltungen Leistungsberichte Links

 

 

Studium Bibliothek Impressum

 

 

Förderverein Datenschutzerklärung  

 

                                   

© Copyright 2017 - 2021

      zum Seitenanfang